FLY & HELP Spendengala 2015

FLY & HELP Spendengala ermöglicht Schulbau in Äthiopien

Namhafte Stars wie Heino, Deborah Sasson, die Höhner und Paul Panzer traten für den guten Zweck auf – es wurden 72.000 Euro Spenden gesammelt.

Bonn, 08. November 2015: Die alljährliche Spendengala mit Auftritten hochkarätiger Künstler ist inzwischen fester Bestandteil der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP. In diesem Jahr konnte ein beachtliches Spendenergebnis in Höhe von 72.000 Euro erzielt werden. Stiftungsgründer Reiner Meutsch freut sich: „Ich bin zutiefst gerührt, welch phänomenalen Zuspruch wir für unsere Arbeit in so kurzer Zeit des Stiftungsbestehens erleben dürfen. So werden wir nächstes Jahr schon unsere 100. Schule einweihen. Auch unsere Gala erfreut sich großer Beliebtheit. Die Spenden der 335 Gästeermöglichen es, dass wir nächstes Jahr eine weitere Schule in Dale Wabera in Äthiopien für hunderte von Kindern bauen können.“

Die Gäste waren eine bunte Mischung aus Prominenz, Politik und Wirtschaft. Anwesend waren unter anderem Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Sozialministerin von Rheinland-Pfalz, sowie einige bekannte Persönlichkeiten der Touristikbranche, beispielsweise Dr. Michael Frenzel, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) und früherer Vorstandsvorsitzender der TUI AG, Sören Hartmann, CEO der DER Touristik und Johannes Zurnieden, Gesellschafter von Phoenix Reisen.

Das Showprogramm ließ keine Wünsche offen. Bekannte Künstler traten für den guten Zweck auf und verzichteten dabei auf ihre Gage. Heino rockte die Bühne mit seiner Band, unter anderem auch mit einem Medley alter Klassiker wie “Blau blüht der Enzian“, wozu das Publikum in einer Polonaise tanzte. Musical-Weltstar Deborah Sasson sang mit ihrer grandiosen Stimme unter anderem Auszüge aus Musicals wie dem Phantom der Oper und Evita. Die Höhner als kölsche Urgesteine rissen das Publikum von den Stühlen. Comedian Paul Panzer sorgte mit einem Auszug aus seinem Showprogramm für Lacher und der Magier Dan Berlin brachte die Gäste zum Staunen.  

Gala_2015_Leon_and_Friends.jpg

Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt von „Leon & Friends“. Die Finalisten von „Deutschland sucht den Superstar“ und FLY & HELP überlegten sich gemeinsam ein besonderes Highlight: einen Überraschungsauftritt für Heino, der unwissend, verblüfft und persönlich berührt dem Song „Ein Hoch auf uns“ lauschte: „Es war grandios und ich danke Reiner Meutsch und seinem Team sehr für diese Freude, die sie mir bereitet haben. Die Überraschung ist absolut gelungen!“

Den Abschluss des Abends bildete eine Tombola für den guten Zweck. Hierfür hatten Sponsoren Preise im Wert von über 50.000 Euro zur Verfügung gestellt. Reiner Meutsch ist glücklich über die erfolgreiche Gala – und die Kinder in Dale Wabera freuen sich auf ihre neue Schule.

Mehr über die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP erfahren Sie unter www.fly-and-help.de

+++ Hauptziel der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP ist die Förderung von Schulbildung. Mit Hilfe der Spenden errichtet die Stiftung neue Schulen in Entwicklungsländern. Die fünf Projekte während der Weltumrundung von Reiner Meutsch waren erst der Anfang einer langfristig angelegten Bildungskampagne der Stiftung. Bis heute hat FLY & HELP bereits über 90 Schulen rund um den Globus gebaut. +++

Seit dem Jahr 2013 unterstützt abc EUROPE die Stiftung FLY & Help.

Sven Orthey

abc EUROPE GmbH, Robert-Bosch-Straße 3a, 56410 Montabaur